Wurden zahlreiche Arten von Lasern entwickelt

Geschrieben von yukihirasoma am 26. Juli 2017 10:31 Uhr

    

Ein Photon aus Licht in Standardbedingungen Laserpointer
die es hatte, um das Elektron zu schlagen, egal wie hell das Licht sein könnte. Aber oberhalb einer bestimmten Schwelle veränderte die Helligkeit des experimentellen roter laser den Winkel, die Form und die Wellenlänge des gestreuten Lichts.

 

In den Jahrzehnten, die dem Bau des ersten 10mw Laserpointer bei Hughes Research Laboratories in Malibu, Kalifornien, folgten, wurden zahlreiche Arten von Lasern entwickelt, die auf einer Vielzahl von Stromquellen und Lichtgenerationsmaterialien für eine breite Palette von Anwendungen basieren Barcode-Scanner zum Schneiden und Schweißen in der Fertigung, Lichtshows, DNA-Sequenzierung, optische Kommunikation, Laserdrucker und Chirurgie.

Eine der ersten potenziellen Laserpointer 500mw
Die mit Laserstrahlen als "Blenden" verbunden sind, um die Gegner vorübergehend zu blind zu machen. Dennoch führte die schmale Kluft zwischen vorübergehender und dauerhafter Verblendung ein frühes Verbot dieses Aspekts unter dem Protokoll über blendende Laserwaffen, das von den Vereinten Nationen im Jahr 1995 herausgegeben wurde. Viele Regierungen haben jedoch Schlupflöcher im Protokoll verwendet - oder einfach ignoriert - Blendende Laser entwickeln.

Die erste echte Astronomie Laserpointer war die US Air Force / Boeing YAL-1 Airborne Laser (ABL), ein Megawatt-Chemikalien-Sauerstoff-Iod-Laser (COIL), der in einem modifizierten Boeing 747-400F Jumbo-Jet montiert wurde. Entworfen, um taktische ballistische Raketen während ihrer Boost-Phase zu erschießen, wurde es erstmals im Januar 2010 auf ein luftgetragenes Ziel getestet und bald nach dem Abfangen von drei Test-Raketen, die zwei von ihnen zerstörten.

Die heutigen Technologien für Laserwaffen führen zu einer Demonstration von 50-zu-100-Kilowatt-Lasern, die auf eine Mehrheit der bestehenden militärischen Plattformen passen können, sagt Shattuck. Der 60-Kilowatt-Robust Electric Laser Initiative (RELI) Laser wurde zum Beispiel in das Mobile High Energy Laser (HEL) Fahrzeug gefahren. "

Im März 2017 kündigte SMDC den Abschluss der Akzeptanztests auf dem Lockheed Martin 60-Kilowatt-Spectrally Combined High Power Solid State Fiber Laser an, der eine dauerhafte Leistung von 57,5 Kilowatt für eine Dauer von 200 Sekunden mit guter Strahlqualität gezeigt hatte. Es war die erste erfolgreiche Demonstration eines Hochleistungs-Faserlasers auf dieser Leistungsstufe für Verteidigungsanwendungen.

Während des Manöverbrände Integrated Experiment (MFIX) im vergangenen April in Fort Sill, Okla., Wurde ein Armee-Spezialist ohne vorherige Erfahrung mit dem System der erste Soldat, der eine UAV - ungefähr 18-by-10 Zoll in der Größe - bei 600 schoss Meter mit einem Laser, der 5-Kilowatt Mobile Expeditionary High Energy Laser (MEHEL) auf einem Stryker gepanzerten Fahrzeug montiert. Der Test wurde entwickelt, um festzustellen, wie gut der durchschnittliche Soldat sich anpassen und die neuen Technologien effektiv nutzen kann.

"Bei SMDC haben wir die meisten Entwicklungsarbeiten gemacht, um den Laser sehr effizient zu machen, vom Standpunkt der Kraft und Wärme", so Aberle weiter. "In den letzten 10 Jahren sind wir von Systemen gegangen, die weniger als 10 Prozent effizient zu unserem 60-Kilowatt waren, das ist mehr als 40 Prozent effizient - das heißt, die Übertragung von elektrischer Energie in den Laser in die Photonenenergie, die aus dem Laser. Diese Weiterentwicklung hat Strom- und Thermosysteme ermöglicht, die auf der Plattform verfügbar sind. "

http://robocast.com/roboshows/3225-die-wirkliche-grun-10000mw-10w-laserpointer

https://www.weblistr.com/q2a/index.php/53/grün-10000mw-10w-laserpointer-empfehlen-militär

http://zmp3i.co/play/diy-miniatur-laser-graviermaschine-htpow/JcBfwqlPnZQ.html

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!